17 Stufen zwischen Firma und Familie

By 7. Mai 2016Presse

Artikel aus der Allerdings, Ausgabe Mai 2016

Verden (von Janin Nienaber). Teil 4 unserer Serie „Familiensache(n)“ führt uns nach Verden zu Ingo Berkenkamp. Ein Gespräch ganz nach meinem Geschmack: wir holen Themen auf den Tisch, die andere nur zu gerne unter diesen kehren würden. Wir sprechen über Nähe und Distanz zwischen Partnerschaft und Kollegschaft, hängende Schultern und Herausforderungen eines 23-jährigen und über familiären Zusammenhalt – der ganz normale Wahnsinn eines Familienunternehmens eben. …